ÜBER MICH


WERDEGANG

Geboren und aufgewachsen bin ich in Niederbayern. Nach dem Abitur und einem Praktikum am Stadttheater Regensburg, begann ich Kostüm- und Bühnenbild an der Kunstuniversität Graz zu studieren. Während dieser Zeit habe ich an verschiedenen Häusern in Graz und München assistiert und als Ausstatterin gearbeitet. Nach meinem Diplom war ich als Bühnenassistentin und als Kostüm- und Bühnenbildnerin am Stadttheater Ingolstadt tätig. Seit 2014 bin ich nun im Kunsthandwerk unter dem Label "LUMPENSTÜCKE" selbstständig und fröne meiner großen Leidenschaft - dem Upcycling. Ein Jahr später habe ich  angefangen, Kurse über verschiedene Volkshochschulen und privat anzubieten. 

 


 

ECHTE HANDARBEIT MIT RECYCLINGMATERIALIEN

Gut Ding will Weile haben. Ich habe mich bewusst dazu entschieden, meine Produkte in reiner Handarbeit herzustellen. Ich verzichte dabei auf ein Outsourcing der Produktion in Drittländer wie China oder Indien. Dementsprechend können auch nur kleine Stückzahlen der Produkte hergestellt werden.

Was aus meinen Händen stammt, ist mit Liebe und Sorgfalt angefertigt. Stück für Stück. Garantiert.